fbpx search instagram arrow-down

Kategorien

Archiv

Abonnieren

Larissa Mesmer, 11.12.2018

Hardtail oder Fully? Was ist das richtige Bike für mich und wo finde ich das?

Interviewpartner:

Daniel Knecht


Schau dir ein Video von ihm auf seinem Instagramprofil 2radwanderer an, dann weisst du weshalb Daniel Knecht eine LINGS-Versicherung braucht 😉

Übersicht Mountainbikes

Was für verschiedene Arten von Mountainbikes gibt es?

Hauptunterteilung der Federung:

Hardtail Als Hardtail (englisch für harter hinterer Teil) wird ein Fahrrad bezeichnet, das über keine hintere Federung verfügt, aber mit einem gefederten Vorderrad ausgestattet ist.
Fully Vorne und hinten gefedertes (full suspension, „Fully“) Mountainbike.

Weitere Kategorien:

Fatbike Geeignet für Sand und Schnee.
Crosscountry Für den (Renn-)Einsatz auf unbefestigten Wegen und Straßen ausgelegt, weniger für den Einsatz in schwerem Gelände.
Downhill Für schnellstmögliche Abfahrten auf schwierigstem Gelände konzipiert.
Enduro Zumeist vollgefedert. Sie verfügen im Vergleich zum Cross-Country- und zum Touren-Mountainbike über einen größeren Federweg.
All Mountain Ein All Mountain ist ein oft vollgefedertes (Full Suspension) Mountainbike, welches sehr viele Einsatzmöglichkeiten bietet. Gewicht weniger im Fokus. Wichtig sind Zuverlässigkeit, Komfort und mehr Federwegreserven beim Fahrwerk. Die Sitzposition ist sportlich – weniger gestreckt als beim Cross-Country-Mountainbike, aber noch nicht so aufrecht wie beim Enduro.

Ich bin ein grosser Fan von „sauberem Cockpit“ – nicht viel Schnickschnack. Ist weniger anfällig.

Wie wichtig ist die Schaltung beim Bike?

Im Vergleich zu früher ist die Schaltung vereinfacht worden. Vorne nur noch ein Zahnrad und hinten 12.

Was für eine Radgrösse ist für einen Anfänger gut?

Es gibt folgende Radgrössen: 26″, 27.5″, 29″

Als Anfänger passt die Grösse 27.5″.

Occasionsbike oder Neukauf?

Wo finde ich gute Occasionsbikes?

Auf Traildevils schauen oder auf weiteren Onlineplattformen oder direkt in Bikeshops vorbeischauen.

Auf was muss ich achten beim Kauf eines Occasionsbikes, dass ich nicht über den Tisch gezogen werde?

Jemanden mitnehmen, der sich auskennt mit Bikes. Umbedingt auf Testfahrt bestehen.

Wie läuft es mit Garantie bei einem Occasionsbike?

Gibt keine Garantie auf Bikes nur Herstellergarantie.

Was hast du noch für Tipps & Tricks für meine Challenge?

Bikeschule besuchen

Technik, richtige Position auf dem Bike.

Wohin geht deine nächste Biketour? Für dich ist ja immer Saison 😉

Ins Tessin, da hat es noch kein Schnee.


Was sind meine Rahmenbedingungen für den Bikekauf?

  • Bikeart: Ich liebe Berge, Wald, Natur – Strasse ist nicht so meins, da habe ich mein Motorrad
  • Budget: So teuer wie nötig, so wenig wie möglich. (Spass machen soll es)

Das perfekte Bike für mich?

Stay hungry, stay motivated!


Larissa Mesmer

Marketing Managerin bei LINGS

Lieblingsgegenstand bei LINGS: Apple iPhone 6s 128 GB Silber

This entry was posted in Bike.
Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: