search instagram arrow-down

Kategorien

Archiv

Abonnieren

Larissa Mesmer, 31.08.2018

Ich weiss nicht wie es euch geht, aber wenn ich mir keine Erinnerung im iPhone mache, vergesse ich so ziemlich alles. 🙈 So gehts es mir auch beim Ein- und Ausschalten des LINGS-Versicherungsschutzes. Phuu zum Glück sind die manuellen Erinnerungen im iPhone passé – LINGS vereinfacht die Bedienung mit der neuen Kalenderfunktion. Thanks god! 🙌🏼

Damit ihr versteht wie einfach es wirklich ist, zeige ich euch, wie ich den Versicherungsschutz für meinen nächsten Ausflug plane.

No. 1 Meine Events planen

Damit du ein Ereignis planen kannst, gehst du in der Navigation auf „Meine Gegenstände“ und klickst auf Meine Events.

Bildschirmfoto 2018-08-31 um 09.43.38

No. 2 Ereignis erstellen

Nun gelangst du zu einer Übersicht, wo all deine Ereignisse aufgelistet sind. Klick auf das Feld „+ Ereignis erstellen„, und schon gehts los.

Bildschirmfoto-2018-08-31-um-09.44.04.png

No. 3 Datum eingeben

Ich bin in der Region Appenzell aufgewachsen und gehe sehr gerne wandern. Somit möchte ich für mein Wanderwochenende im Alpstein meinen Versicherungsschutz planen. Wer weiss, was auf einer Wanderung alles passiert. Somit gebe ich das Start – und Enddatum ein sowie eine Bezeichnung meines Ereignisses.

Bildschirmfoto 2018-08-31 um 09.44.36

No. 4 Gegenstände auswählen

Als nächstes wähle ich meine Gegenstände aus, die ich in den Wanderrucksack packe. Habe ich die Auswahl gemacht, drücke ich auf den Button „Speichern„.

Bildschirmfoto 2018-08-31 um 09.45.28

No. 5 Übersicht Ereignis

Tada – und schon ist es vollbracht. 😎 Ich packe in meinen Rucksack: mein iPhone 6S, mein MacBook Pro und meine Sony Alpha (von meinem Kollegen geborgt). Nun bin ich bereit für meine Wanderung von Wasserauen – Seealpsee – Mesmer – Meglisalp (Übernachtung) und wieder zurück. Falls mir die Kamera oder iPhone beim Seealpsee ins Wasser fällt bin ich zum Glück versichert. Hoffen wir nicht, dass etwas passiert. 😬

Bildschirmfoto 2018-08-31 um 09.45.47

No. 6 Übersicht Ereignis

Beim Packen des Rucksacks am Vorabend merke ich, dass das MacBook Pro 15″ doch etwas schwer ist. Daher entscheide ich mich es zu Hause zu lassen. Kein Problem, ganz einfach kann ich mein Ereignis bearbeiten und das MacBook Pro von der Liste nehmen. ✅

Bildschirmfoto 2018-08-31 um 09.46.06

Na dann steht meiner Wandertour nichts mehr im Wege.

„Sönd Willkom“ im schöne Appezeller-Land!


 

Larissa Mesmer

Marketing Managerin bei LINGS

Lieblingsgegenstand bei LINGS: Apple iPhone 6s 128 GB Silber

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: